Zahnarzt in Heinsberg   |   Kontakt   |   Sprechzeiten   |   Impressum   |   Datenschutz
Praxis Dr. med. dent. N. Malekpour, Implantologie, Kieferorthopädie

Richtig putzen

Putztechnik


Schrubben Sie nie waagrecht. Kleine, rüttelnde Bewegungen lösen den Zahnbelag, den so genannten Biofilm. Anschließend vom Zahnfleisch weg in Richtung der Kauflächen "wischen".

Reinigen Sie die Zähne nach einem festen Schema: zum Beispiel zuerst die Kauflächen, dann die Außen- und zum Schluss die Innenflächen (KAI-Schema) so vergisst man keinen Zahn.

Elektrische Zahnbürsten können die Zahnpflege erleichtern. Das gilt insbesondere nur für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, schwierigen Zahnfehlstellungen, Zahnersatz oder Zahnspangen.

Wechseln Sie Zahnbürste oder den Bürstenkopf ihrer elektrischen Zahnbürste regelmäßig nach 6 bis 8 Wochen aus. Stellen Sie Ihre Zahnbürste immer mit dem Bürstenkopf nach oben in den Becher.

Reinigen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal am Tag, einmal auf jeden Fall vor dem Schlafengehen.

Verwenden Sie eine fluoridhaltige Zahnpaste. Für die Reinigung der Zahnzwischenräume eignen sich am besten Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen.


Bass Methode

Die Bass Methode wird bei gesunden sowie entzündetem Zahnfleisch und normalen Verhältnissen des Zahnhalteapparates empfohlen. Die Zahnbürste wird in einem 45 Grad Winkel zur Zahnachse gehalten, am Zahnfleischsaum angesetzt und in rüttelnden Bewegungen gegen das Zahnfleisch gedreht. Die Bass-Methode ist nicht ganz einfach zu erlernen und sollte von Fachpersonal instruiert werden.